ZOS Dresden


ZOS Dresden


Über mich

Mein Name ist Isabel.

Ich widme mich nur und ausschließlich der Objektsuche. Zielobjektsuche oder ZOS sowie andere Formen des Hundetrainings oder des Hundesports, wie Sie es vielleicht aus einer Hundeschule kennen, biete ich nicht an. Meine große Leidenschaft ist die Objektsuche.

Seit ich Hunde habe, bin ich unglaublich fasziniert davon, was sie mit ihrer Nase leisten können. Besonders beeindruckt mich immer wieder, wie sie mit ihrem extrem gut ausgestatteten Riechorgan uns Menschen große Dienste leisten – sei es als Rettungshund, als Diabetikerwarnhund, als Polizeihund usw..

Als ausgebildete Suchgruppenhelferin in einer Rettungshundestaffel des BRH suchte ich nach einer Beschäftigungsmethode für meinen Hund, welche seine natürliche Veranlagung -die Nasenarbeit- fordert und “ohne große Umstände” machbar ist. Mit der

 Objektsuche

habe ich diese gefunden.

Die Objektsuche ist mein persönlicher Auslastungs-Favorit für Hundenasen und ihre Menschen. Ganz besonders, weil sie eine sehr ruhige Arbeit zwischen Mensch und Hund ist und das Beziehungsgefüge zwischen beiden stärkt, denn die Arbeit findet gemeinsam statt.

Bei den Erfindern der Zielobjektsuche (ZOS) im Hundezentrum Baumann sowie Fortbildungen oder Einzelstunden bei lizensierten ZOS-Trainerinnen in Nichel, Bremen, Reichertshofen und Schmiedefeld habe ich mir die Grundlagen der Zielobjektsuche (ZOS) angeeignet und diese entsprechend den Vorgaben der Hundezentrum Baumann GmbH als *Zielobjektsuche* (*ZOS*)-Sternchen-Trainerin bis 2016 offiziell angeboten und tue dies nun unter dem Namen Objektsuche.